Samstag, 9. April 2016

.dankbarkeitstagebuch | kw 14

Tachchen.

Nachdem der Budenzauber heute etwas mäßiger vonstatten gehen musste ..ich habe mich vorgestern in der Badewanne langgelegt und zunächst um mein linkes Handgelenk gebangt, letztlich hat es aber nur meine linke Pobacke, jedoch etwas heftiger die linke Schulter erwischt.. wird es jetzt wieder Zeit für das wöchentliche Dankbarkeitstagebuch.

Dankbarkeitstagebuch

In dieser Woche bin ich dankbar für…

Sonntag, 3. April 2016
…für den Start in die krümelmonstersche Grillsaison ..nomnomnom..

Montag, 4. April 2016
…ein paar Minuten Kopffreipustenlassenkönnen

Dienstag, 5. April 2016
…die Lieferung meines lang ersehnten Maßbandarmbands
…Zeit mit meiner weltbesten Besten

Mittwoch, 6. April 2016
…einen ganz entspannten Abend mit viel Zeit zum Abarbeiten meiner to dos

Donnerstag, 7. April 2016
…die perfekte Feierabendplanung

Freitag, 8. April 2016
…die gut überstandene Narkose unseres Fitzefatze

Samstag, 9. April 2016
…morgen ausschlafen können ..der.rentner.grillt..

Heute Nachmittag werde ich mit einem Auge Bundesliga schauen und mit dem anderen ein paar Zeilen von Tante Frieda schreiben. Wenn die Schulter morgen hoffentlich nicht mehr autscht, werde ich mich endlich mal wieder hinter die Nähmaschine setzen ..gleich.nach.der.bügelwäsche..

Habt ein wundervoll sonniges Wochenende :*

Signatur

Kommentare:

  1. Hallo liebe Kirsten, eine super Idee dein Dankbarkeitstagebuch.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  2. Was in der Badewanne lang gelegt? Ach du Schande!! Das ist immer mein grösster Horror. Ich fall hin und niemand merkts. (ja das ist das doofe,wenn amn alleine wohnt) Ich hoffe,deiner Pobacke und deiner Schulter geht es bald wieder besser!
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥