Mittwoch, 2. März 2016

.cam underfoot | glück hat vier pfoten

Guude Morsche.

Wer mag denn heute mit mir in die Hocke gehen ..oder vorzugsweise auf dem Bauch robben.. um ein  weiteres Motiv für cam underfoot .. dem originellen Fotoprojekt von Siglinde .. einzufangen?

Naja. Einfangen musste ich nichts. Unsere kleine Ich-habe-Hummeln-im-Arsch-Fellnase ..die Wuarst.. war zur Abwechslung mal ziemlich relaxed, als ich mit der Kamera vor ihm lag und seinen Bauch kraulte. Und damit kann ich dem Titel der Fotoaktion heute mal alle Ehre machen. Oder?

cam underfoot (3)

Es stehen übrigens immer noch ein paar eMails bezüglich der EBookverschenkung aus. Bitte meldet euch bei mir, um euren Gewinn zu erhalten.

Habt's fein :*

Signatur

Kommentare:

  1. Super, eine Hundepfote. Da hat das Hundchen schön still gehalten.
    Naja, die Wurst war ja da und somit das Glück für Hundchen auch.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kirstin,

    der Titel des Projekts ist bei Dir heute Programm. Ein super CU-Foto hast Du gemacht. Ganz toll - bin echt begeistert.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Ist ja mal interessant so eine Hundepfote von unten.
    Also mein Outlook ist nicht kompatibel mit deiner Version und meine Mails sind unzustellbar an dich, ich habe mich für Herzblatt interessiert.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  4. Ich liiiiebe Hundepfoten! - von unten, von vorne, von oben und wenn sie nach frischem Gras mit einem Haus Käse riechen. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kirstin,
    so gesehen hat das Glück wirklich Pfoten und zwar ganz puschelig, feine!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  6. Voll niedlich...!
    Lieb, das er so stillgehalten hat-auch wenns Frauchen den Bauch krauelt.
    Habs fein.
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  7. ...tolles Foto...stelle mir gerade vor, wie ihr beide auf dem Boden liegt,

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Wenn sie denn mal ruhig liegen... Gut gekrault.
    Schönes Bild.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Ach wie schön ... mein Hundemodel war letztens ziemlich nervös und beim nächsten Mal lag er in der dunklen Ecke, aber irgendwann krieg ich ihn noch.
    Liebe Grüße und schönen Abend, Christa

    AntwortenLöschen
  10. eine wundervolle Aufnahme, gefällt mir sehr
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥