Montag, 1. Februar 2016

.monatsrückblick | januar

Für dieses Jahr ..naja, vielmehr gerade eben.. habe ich mir vorgenommen, monatlich zu reflektieren. Was war los in den vergangenen vier Wochen? Ja, ich muss das schon irgendwie irgendwo festhalten, sonst ist’s einfach wech. Traurig, aber wahr.

Die Zukunft ist etwas,
das die meisten Menschen erst lieben,
wenn es Vergangenheit geworden ist.

William Somerset Maugham
 
Foto des Monats:

Glücksmomente der Woche (03) Coverup
 
Überraschung des Monats
Einladung zur Teilnahme am Wanderpaket mit unglaublich tollen Instafrauen. Ich freu' mich wie bekloppt und bin verdammt stolz, dass ich bei den Mädels mitmachen darf. Natürlich werde ich auch hier im Blog darüber berichten.
 
Freude des Monats:
Mein wirklich langer Winterurlaub. Bis einschließlich 8. Januar! Und natürlich ..wie auf dem Foto zu sehen.. mein Cover up. Weitere Freuden finden sich übrigens auch hier [klick!]
 
Lacher des Monats:
Unter anderem hochphilosophische Weisheiten wie diese: "Pflanzen sind die intelligentesten Lebewesen auf der Welt. Die sind weltweit über ihre Wurzeln miteinander verbunden und ihr macht sie zum Außenseiter!" (David Ortega, 2016 im Dschungelcamp)
 
Ärgernis des Monats:
Autoritäre Willkür in Verbindung mit hormoneller Geltungssucht. Ich selbst bin davon nicht betroffen und möchte es hier auch nicht weiter thematisieren. Aber sowas ärgert mich wie Sau.
 
Sorge des Monats:
Mein großer Charminbär ist krank… Mehr muss ich doch nicht sagen, oder?

Erfahrung des Monats:
"Eines der traurigsten Dinge im Leben ist, dass ein Mensch viele gute Taten tun muss, um zu beweisen, dass er tüchtig ist, aber nur einen Fehler zu begehen braucht, um zu beweisen, dass er nichts taugt." (George Bernard Shaw)
 
Erkenntnis des Monats:
Es herrscht defintiv eine Blogflaute bei der Krümelmonster AG. Und das schon eine ganze Weile. Da kann ich mir nichts schön reden. Ob meine Posts langweilig geworden sind. Oder daran, dass ich selbst leider viel zu selten zum Kommentieren komme .. ich weiß nicht, woran es liegt ..snüff..
 
Erfolg des Monats:
Im Januar minus 3,3 Kilo .. und ich habe immer noch tierisch Spaß dabei. Insgesamt sind jetzt knappe neuneinhalb Kilo Speck weg.
 
Misserfolg des Monats:
Beton gießen. Also, zumindest der erste Versuch. In Gänze. Der zweite war wenig zufriedenstellend. Und beim dritten Versuch ist bereits abzusehen, dass die Hälfe fürn Allerwertesten ist ..pienz..
 
Gefühl des Monats:
Geistige Trägheit. Hm. Ja. So könnte oder müsste ich es wohl be- bzw. umschreiben. Monatsanfang war noch sehr entspannt .. wegen Urlaub. Monatsmitte war ich noch in Form .. auch wenn der Dschungel viel Kraft gekostet hat. Jetzt, zum Monatsende fühle mich träge und irgendwie desorientiert. Leider hat es auch den Anschein, als ginge mir der "Kopf zu". Wieder einmal. Einen wirklich beeindruckenden Bericht findet ihr dazu bei Frauke.
 
Klick des Monats:
TSR .. ich bin mal wieder im Fieber.
 
Kreation des Monats:
Kissenschlacht .. hier habe ich allerdings noch nicht alle Hüllen gezeigt, genauso wie den iPhonesitzsack und die Nackenrolle. Buchkissen und Socken
 
Film des Monats:
Vacations .. Wir sind die Griswolds! Chevy Chase  als Clark Griswold hat michmit Frau Ellen und den beiden Kindern Audrey und Rusty durch die 80er begleitet. Wer kennt sie noch? Die Sprösslinge sind inzwischen erwachsen und Rusty mit seiner Frau und den beiden Söhnen unterwegs. Er hat für den diesjährigen Familienurlaub die perfekte Autoreise zum Freizeitpark Walley World in Kalifornien geplant. Ich habe ein wunderbares Déjà-vu mit einem zum Schreien komischen Chris Hemsworth und Norman Reedus in einer Minirolle. Absolut empfehlenswert. Lachtränen garantiert.

Serie des Monats:
Modern Family Season 2. Ohne Worte. Ich steh' total drauf. Meine Unterhaltung bei 40 Minuten Stepper.
 
Hörbuch des Monats:
Die geliehene Zeit (Outlander 2). Immer noch auf den Ohren. Dieser Teil zieht sich überraschender Weise ein wenig. Die Hälfte habe ich erst durch. Aber man soll das Buch nicht vor dem Ende bemeckern.
 
Ohrwurm des Monats:
Lay it all on me (Rudimental feat. Ed Sheeran). Hach, ich liebe Ed Sheeran.
 
Geburtstagskinder des Monats:
Dennis & Milena
 
Event des Monats:
Die Uli Stein Ausstellung, auf der ich am Freitag mit meiner weltbesten Besten war. Bilder folgen noch.
 
Und wie war euer Januar?

Habt’s ganz fein :*

Signatur

Kommentare:

  1. Cool, ich mag deine neue Monatsübersicht jetzt schon sehr <3 <3 <3
    Ganz liebe Grüße,
    Natalie

    PS: Und nicht traurig sein wegen der Flaute. Mir geht es ähnlich :/

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich nach einem gelungenen Monat an. Ich hoffe dem grossen Charminbär gehts bald besser. Dir wünsce ich einen bezaubernden Februar.
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  3. Oooooh Modern Family lieben wir auch sehr - wobei wenn ich so einen Mann wie Phil hätte, ich würde auswandern - ohne Phil *lach*

    Ja die Blogflaute greift um sich - ist bei mir nicht anders. Momentan gibts einfach nix zu berichten...wird aber sicher auch wieder anders werden ;-)

    Und dem großen Charminbär wünsche ich gute Besserung ♥

    Ich drück dich lieb und schick dir 145646.132131.31 Küsschen
    dein nimalein

    AntwortenLöschen
  4. Du Liebe <3
    Ich finde, dein Monat hört sich erstmal echt gut an! Und dem Charminbär wünsch ich natürlich eine gute Besserung!
    Auf dass dir dein Kopf nach ein bißchen Ruhe bald wieder offen ist!
    Liebe Grüße,
    Frauke

    AntwortenLöschen
  5. Wenn Du die Outländer - Serie hörst, ist der Teil 2 ( Die geliehene Zeit) noch recht kurzweilig. Jedes neue Band aus der Serie wird dicker und dicker. Also wird jedes Hörbuch dazu länger. Ich liebe die gesamte Serie. Einfach weil es unterhaltsam und historisch super recherchiert ist. :-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥