Sonntag, 7. Februar 2016

.glücksmomente der woche

Servus, sage ich an dieser Stelle mal. Warum, erfahrt ihr an anderer Stelle ..geheimnisvolltu..

Sonntag ist mal wieder Zeit, um zu reflektieren. Und wie immer ..und viele andere auch.. tue ich das mit den Glücksmomenten der Woche … nach der wundervollen Idee von noch wundervolleren Frau Alizeti. Sie lädt jeden Sonntag ein, sich Zeit zu nehmen, im Alltag bewusst auf Glücksmomente zu achten und sie festzuhalten. Danke für diese Erinnerung ans kleine Glück, du Schatz ..schmatz..

Blumen.Pflanzen machen mich glücklich. Immer. Und so freue ich mich diese Woche über die Hyazinthen, deren Wurzel in Wachs gegossen sind. Deshalb brauchen sie kein Wasser, sagte mir die Floristin meines Vertrauens. Wahrscheinlich, weil die Wurzel dann nicht austrocknen kann? Ich habe keine Ahnung. Ich sehe nur, dass sie in meinem Wohnzimmer munter wachsen und freue mich wie Bolle. Weiter so.

Glücksmomente der Woche (01) Hyazinthen in Wachs

Sicher kennen viele von euch Synnöves Papeterie. Ich bin immer wieder total verzuckert von ihren vielen Kreationen. Und weil ich ein Fan von Listen im Allgemeinen und Alles-irgendwo-notieren im Besonderen bin, habe ich mir von ihr zwei Tagebücher angefertigen lassen. Und bin restlos begeistert. Das Motiv mit den Schreibmaschinen passt zu mir wie... denkt’s euch. Passt halt ..gnihihi..

Glücksmomente der Woche (02) Tagebücher von Synnöve

Ebenfalls in Auftrag geben .. aber ganz woanders. Die Floristin meines Vertrauens hat für mich auf dem Wochenmarkt die Augen nach der schönsten Senecio rowleyanus offen gehalten .. auch Erbsen am Band genannt. Eigens für das neue Pflänzchen habe ich am Wochenende noch eine Betonschale gegossen. Schalen sind offensichtlich das einzige, das mir in Bezug auf Beton gelingt ..seufz..

Glücksmomente der Woche (03) Erbsen am Band

Gleich zwei wundervolle Überraschungen brachte mir die gelben Rennschnecken. Nee. Nicht nur täglich einen neuen Nagellack. Vielvielvielvielviel schöner. Da war zum Einen eine wundervolle Karte von Astrid, die mir im Zuge der Aktion “Ein Herz für Blogger” karnevalistische Grüße mit einem Stücke ihres Lappenkostüms aus meinem geliebten Kölle schickte. Einfach genial.

Glücksmomente der Woche (04) Post von Astrid

Ganz lieb an mich gedacht hat die Mutter der Glücksmomente an mich .. sie musste dabei an mein(e) Tattoo(s) denken. Kirschblüten trage ich nämlich zum einen am rechten Bein und in sehr vereinfachter Form am linken Handgelenk. Glück entsteht durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen .. und dadurch, dass man es weitergibt. Ich habe mich sooo sehr gefreut!

Glücksmomente der Woche (05) Post von Chantal

Gefreut habe ich mich auch über einen vermeintlich freien Samstag. Der Rentner hat am Freitag schon mal mit Budenzauber angefangen und versprochen, den Rest am Montag zu erledigen, sodass ich ein bisschen Zeit hinter der Nähmaschine verbringen konnte. Und der Waschmaschine. Aber was soll’s?

Glücksmomente der Woche (06) freier Samstag

Zwei Kramtaschen konnte ich nähen. Und ein Paar große Socken stricken. All das möchte noch fotografiert werden. Am Samstag war das Licht allerdings schon weg .. und heute erst gar nicht da. Also habe ich mir das Knipsen für kommende Woche vorgenommen. Und damit ich das auch jaaa nicht vergesse, habe ich eine alte Aktion ..aus 20zehn.. wieder hervorgekramt. Grundgedanke war, einen Wunsch, ein Vorhaben oder eine Aufgabe für die kommende Woche festzuhalten und jeden Sonntag oder Montag zu posten. Es sollte daran erinnern, was wir tun können, wollen, sollen oder auch müssen. Das mach’ ich mal wieder. Und ich freu’ mich drauf. Vielleicht mag sich jemand anschließen?

WoMoFo

So richtig, richtig, richtig doll gefreut habe ich mich über die Einladung meiner ehemaligen Kollegin und ganz lieben Freundin Leni. Vor einigen Jahren ist sie wegen eines Jobwechsels nach München gezogen. Zuletzt gesehen haben wir uns vor gut eineinhalb Jahren während unserer Urlaube in Cuxhaven. Und nun werde ich im September bei der Einschulung ihres Sohnes dabei sein. Der Rentner und ich verbinden das kurzerhand mit einem kleinen Städtetrip. Unser Motel habe ich diese Woche für vier Tage gebucht und freue mich jetzt schon wie eine Bekloppte .. auf Leni und auf München.

Glücksmomente der Woche (07) Herbsttrip nach München

Ich wiederhole mich gerne: Glück entsteht durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen. Und so rief mich gestern meine liebste Tanja an .. nur um nachzuhören, ob es mir gut geht. Dabei hat sie doch selbst so viel um die Ohren und so wenig Zeit. Das ist, was Freundschaft ausmacht ..hab.dich.lieb.süße..

Das Hintergrundmotiv auf dem iMonster ist übrigens ein Freebie von Annette. Schaut geil aus, oder?

Glücksmomente der Woche (08) Telefonat mit Tanja

Ach. Und falls sich wer fragt, wo eigentlich die vielen Betonprojekte sind, die ich gestartet habe: Die liegen im Mülleimer. Echt jetzt. Jeder Kerzenständer, jeder Buchstabe .. ich scheine dafür kein Händchen zu haben. Lediglich die Schalen klappen und gefallen mir auch echt gut. Da werden noch einige folgen.

Glücksmomente der Woche (09) erste Betonschale

Viele Bilder und viel mehr oder weniger sinnbefreiter Text .. danke an alle, die bis hierher gelesen haben.

Ich wünsche euch einen kuscheligen Sonntag :*

Signatur

Kommentare:

  1. Wunderschöne Glücksmomente...vor allem Glück zum anfassen, schön!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. schöne Pics :)
    Schon isser wieder fast vorbei der kuschlige Sonntag :(

    AntwortenLöschen
  3. Du Liebe,erst einmal ein riesen grosses Dankeschön für deine wundervollen Kommentare!! Ich hab mich so sehr darüber gefreut und sogar das Schwesterlein meinte:'Och ist das schön'. Blumen mag ich auch sehr und auch diese Woche ist eine Hyazinthe eingezogen (jedoch nicht so toll wie deine in Wachs und in einer schönen Schale). In der nächsten Woche steht hier auch einiges an. Zum Beispiel die Blumentöpfe neu bepinseln und Sitzkissen für Balkonien nähen. Und auch die Balkonmöbel neu lackieren steht auf dem Program. Mal schauen,wieviel Zeit bleibt wenn der Laptop beim Arzt ist :-) Solche Anrufe sind gold wert nicht? Das macht für mich Freudschaft aus.
    Ich schicke dir ganz liebe Grüsse und drück dich lieb!
    Herzlich,Alizeti

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Glücksmomente. Und die liebe Alizeti hat diese Woche ganz gewaltig die Glücksfee gespielt, gell? :o)
    Hab eine tolle Woche liebe Kirstin *bussi*
    das Ibu

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Kirstin,
    das ist super toll, dass Du zu mir verlinkt hast. Ich freue mich riesig.
    Wir waren am Sonntag den gesamten Tag mit den Rädern unterwegs,daher hatte ich keine Blogrunden gedreht.
    Viele liebe Grüße, Synnöve
    P.S. Hast Du auch die paasende Karte zum Tagebuch gefunden, die noch im Umschlag war ?

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥