Dienstag, 5. Januar 2016

.urlaubsmodus

Moinmoin. Eigentlich wollte ich mit Socken und Kissen und ersten Letteringversuchen und Bildern vom neu arrangierten Näheckchen aufwarten und jeden Tag etwas posten. Ich habe das auch alles schön durchgeplant. Gedanklich. Aber eigentlich hätte ich wissen müssen, dass so ein Winterurlaub der König des Eigentlich ist und seine Königin Aber heißt. Also gut.

Urlaubsmodus

Die Bilder, die ich ..in aufgeräumtem Zustand, wohlgemerkt.. vom neu arrangierten Näheckchen gemacht habe, sind nichts geworden. Zudem hat der Mann gestern noch einen Fernseher installiert, damit ich während des Nähens Lieblingsserien schauen kann, die er nicht mag (Outlander, The Beast, Game of Thrones, Vikings, Shameless ..ein Tipp von meiner Lieblingsfraunima.., Tarzan in der englischen Fassung mit dem Oberschnuckelchen Travis Fimmel und seit brandaktuell gestern Modern Family ..ein Geschenk meiner weltbesten Besten und ein absoluter Kracher..) Jetzt sieht es schon wieder aus wie Kraut und Rüben. Aber mal sehen, ob ich ein, zwei Fotos machen kann.

Gestern war ich ..nachdem der Mann nach der Fernsehinstallation wieder Platz gemacht hat.. eigentlich ausschließlich mit Kissennähen und überhaupt Nähen beschäftigt. Das Wetter ist furchtbar funselig und von Tageslicht weit entfernt. Mal sehen, ob ich mit meinen Flutlichtern etwas erreichen und heute Nachmittag all die Socken und Näherein fotografieren kann.

Heute Vormittag kommt’s Lieblingstantchen mit meinem Lieblingspatentochterkind. Da freue ich mich drauf. Wenigstens einmal im Monat sehen wir uns zum Schnacken. Das tut gut. Geschnackt wird auch am Donnerstag. Frühstücken mit dem kleinen Helden, seiner besten Freundin und meiner weltbesten Besten. Das nenne ich Urlaub. Wellness für die Seele.

Morgen steht Großputz auf dem Plan und damit auch das Entweihnachnachten. Wie lange dürfen bei euch der Baum und all die Deko stehen bleiben? Mein ganz persönlicher Stichtag ist schon seit immer der Dreikönigstag. Irgendwie tut’s mir ja schon leid .. ich mag die vielen kleinen Lichter überall in der Wohnung ..seufz..

Ach, ja. Eigentlich ..da haben wir’s wieder.. wollte ich mich ja auch gleich zu Jahresbeginn ans Lettering setzen. Ich habe mir schon vor Weihnachten den Brush Lettering Guide von Frau Hölle runtergeladen und Stifte und Papier bestellt. Ich könnte jetzt sagen: Aber… da hatte ich noch keine Zeit für. Doch offen gestanden habe ich ein bisschen Schiss davor. Ja. Ich habe früher ganz viel mit und in Kalligraphie gemacht. Aber ob ich heute noch das Gefühl für Schrift habe? Dieses Brush Lettering sieht sooo schön und inspirierend aus. Das traue ich mir schlicht nicht zu. Nun denn. Versuch macht kluch. Ich werde euch auf dem Laufenden halten.

Habt’s ganz fein :*

Signatur

Kommentare:

  1. Ran ans Lettering! Ich Lemming hab mir das Heft auch gekauft und schon fleißig geübt! - echte Kölner lassen den Weihnachtsbaum bis Maria Lichtmess (2.2.) Stehen - warum die Hektik?
    Mach er joot!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Ist Kalligraphie nicht wie Fahrrad fahren? ;-) Trau dich einfach - ich bin mir sicher, dass wirst du toll hinbekommen ♥

    Wie findest du denn Shameless? Ich finds einfach genial *lach* Das mit den Fotos ist natürlich ärgerlich - aber jetzt im Nachhinein eh nicht mehr zu ändern - also Schwamm drüber und irgendwann wirst ja wieder mal aufräumen *hihi*

    Bevor ich dir ganz viel Spaß mit Patenkind und Lieblingstante wünsche, wollte ich dich noch ganz fest knuddeln für den zauberhaften Kommentar bei mir ♥ *knuuutsch*

    Hab dich lieb,
    dein nimalein

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin gespannt auf deine Bilder. Und ganz ehrlich? Im Urlaub soll man sich gar nichts vornehmen, da darf es ganz viele Abers haben :-) Geniesse ihn noch ganz fest!
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥