Sonntag, 31. Januar 2016

.ich erkläre meinen rücktritt

Ein kleiner Text .. vor Ewigkeiten schon mal hier gepostet .. heute ist mir einfach wieder mal danach.

rücktritt_dankbo

„Hiermit erkläre ich öffentlich meinen Rücktritt vom Erwachsensein.

Ich habe beschlossen, die Bedürfnisse einer Sechsjährigen zu leben.

Ich möchte zu McDonald‘s gehen und denken, es handle sich um ein Viersternerestaurant. Ich möchte kleine Stöckchen über eine frische Lehmpfütze segeln lassen und kleine Wellen mit Steinchen machen. Ich möchte denken, dass Smarties besser sind als Geld, weil man sie essen kann. Ich möchte unter einer großen Eiche liegen und an einem heißen Sommertag mit meinen Freunden einen Limonadenverkauf betreiben.

Ich möchte zu einer Zeit zurückkehren, als das Leben einfach war.

Als alles, was ich kannte, Farben, Rechentafeln und einfache Schlaflieder waren, was mich aber nicht gestört hat, weil ich nicht wusste, was ich nicht wusste, und darüber auch nicht besorgt war.

Was ist mit der Zeit geschehen, zu der wir glaubten, das Schlimmste, was uns passieren könnte, wäre, dass uns jemand unser Springseil wegnimmt und uns als Letzten in die Handballmannschaft wählt?

Ich möchte wieder einfach leben.

Ich möchte nicht, dass meine Tage aus Computerabstürzen, Bergen von Akten und deprimierenden Nachrichten bestehen. Ich möchte an die Kraft eines Lächelns, einer Umarmung, eines netten Wortes glauben, an Wahrheit, Frieden, Träume, und an die Kraft, die davon ausgeht, im Liegen Rauschgoldengel in den frischen Schnee zu formen.

Ich möchte wieder sechs sein."

Anonym, aus dem Internet, zitiert nach "Psychologie heute" 4/ 01, Seite 20
Quelle:
http://www.das-gesundheitsportal.com/sites/innerekind.html

Eigentlich sollten an dieser Stelle meine Glücksmomente der Woche stehen. Ich habe keine Erklärung, warum ich mich heute nicht zum Fotografieren aufraffen konnte. Von den lustigen Hyazinthen in Wachs, die ich mir gekauft habe. Von weiteren Betongießversuchen. Von der Englandwolle für eine neue Cosy Stripe .. von der ich mal eine deutsche Übersetzung posten möchte. Und vonwasweißichgradnochalles. Ich habe noch nicht mal die Fotos von der Uli Stein-Ausstellung von der Kamera gezogen, auf der ich am Freitag mit meiner weltbesten Besten war. Vielleicht ist auch heute einfach nicht mein Tag. Aber das macht nichts. Morgen ist ja schon wieder ein neuer, nech?

Habt’s ganz fein :*

Signatur

Kommentare:

  1. Genau, Morgen ist auch noch ein Tag und sogar ein ganz neuer! Fühl dich gedrückt!

    AntwortenLöschen
  2. Bitte ich will auch *Kugelschreiber raus - Formular unterschrieben*

    Dickes Drückerchen und 5656.7798989.451231 Küsschen
    dein nimalein

    AntwortenLöschen
  3. Hallo meine Süße, ein toller Text :-) Ich mach mit. Wäre auch gerne wieder 6. Schicke dir ganz viele Drücker und wünsche dir heute einen tollen Tag.

    AntwortenLöschen
  4. Danke fürs Zeigen dieses so schönen Textes.
    Da darfs auch mal ohne Fotos sein.
    Liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  5. Einfach klasse... ich mache mit. ICH WILL AUCH WIEDER 6 SEIN!
    Und "aufgewärmtes" schmeckt auch gut ;-)
    Alles Liebe, drück dich
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Du hast mir grad direkt aus dem Herzen gesprochen...

    AntwortenLöschen
  7. <3 Mehr brauch ich nicht zusagen.
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥