Donnerstag, 3. September 2015

.making of | Ragnarr Loðbrók

Ragnar Lodbrok (Regner Lothbrog, latinisiert Regnerus, altnordisch Ragnarr Loðbrók) war ein legendärer Wikinger und König in Dänemark, der im frühen 9. Jahrhundert agiert haben soll. Er ist ein Held in der nordischen Vorzeitsagaliteratur und soll unter anderem Vater von Halfdan, Ivar und Ubba Ragnarsson gewesen sein. Die historische Existenz Ragnars ist in der Forschung jedoch umstritten.
thanks @ wikipedia.org
 
Als ich neulich das Kissen mit dem geplotteten Konferfei von Rea Garvey gezeigt habe, fragte Stefanie, ob ich nicht Lust hätte, ein Kurztutorial zum Thema Wie mache ich aus einem Foto eine Plotterdatei? zu erstellen. Ich habe  zwar kein Kurztutorial erstellen können ..dafür reichen meine Kenntnisse und Fähigkeiten in Sachen Photoshop und Silhouette Studio einfach nicht aus.. aber immerhin ein kleines making of, das vielleicht der einen oder anderen unter euch behilflich sein könnte.
 
Die Kissen auf meinem Sofa sind Statements. Da findet sich eines mit dem Aufdruck C’est la fucking vie, mit dem Bayern München Logo, der Silhouette von Ed Sheeran, dem Konterfei von Rea Garvey und den Bannern von The Walking Dead oder Breaking Bad. Fehlte natürlich noch Ragnar Lothbrok von der Serie Vikings. 
 
Kissenschlacht (01) Ich plotte mir Ragnar Lothbrok zum Kuscheln

linked @ RUMS und der wunderbaren neuen Nerd 'n' Geek Love Linkparty von Natalie *dankööö*
 
Kissenschlacht (02) Ich plotte mir Ragnar Lothbrok zum Kuscheln

Stoff sovielbunt... und Grinsesternshop
Paspel
Villa-Stoff
Reißverschluss
Tasika Shop
Vikings Ragnar
 
Funko POP!
 
Kissenschlacht (03) Ich plotte mir Ragnar Lothbrok zum Kuscheln

Vielleicht ist es nicht das nicht das Beispiel mit dem allerbesten Ergebnis, aber es ist die beste Möglichkeit aufzuzeigen, dass es zwar nicht immer ganz leicht, aber auch nicht unmöglich ist, aus einem stinknormalen Foto eine Plotterdatei zu erstellen. Du benötigst dazu ein Bildbearbeitungsprogramm oder die Möglichkeit, online ein Bild in Popart umwandeln zu können. Ich arbeite mit dem Adobe Photoshop Elements Editor. Außerdem wird die Software deines Plotters ..in meinem Fall Silhouette Studio.. benötigt. Und das Foto.
 
Ich habe im Internet lange nach einem geeigneten Bild gesucht. Kriterium war eine gewisse Größe (am besten bei der Bildersuche direkt die Option "Groß" wählen oder gerne auch gleich bei den Wallpapern stöbern) und die vollständige Darstellung meines Lieblingswikingers (bei vielen echt tollen Bildern fehlt gerne mal der Rest vom Kopf ..heul..). Auch sollte darauf geachtet werden, dass das Bild nicht "überschärft" ist (das führt zu einer extremen Körnigkeit bei der Umwandlung in Popart). Richtig praktisch ist, wenn das Bild über keinen oder einen sehr ruhigen, einfarbigen (am besten hellen) Hintergrund verfügt. Den kann man notfalls auch entfernen. Also keine Panik! Ich habe also ein einigermaßen respektables Foto gefunden und zum Bearbeiten in Photoshop geöffnet.
 
Minitutorial (01) Ich plotte mir Ragnar Lothbrok zum Kuscheln

Wie bereits erwähnt, sollte das Bild nicht übermäßig verschärft sein .. Travis Fimmel aka Ragnar Lothbrok ist ja schon verschärft genug ..gacker.. Ich habe das Kerlchen aber weich bekommen, indem ich den Weichzeichnungsfilter mehrfach übergelegt habe, wie ihr am nächsten Beispiel gut erkennen dürftet.
 
Minitutorial (02) Ich plotte mir Ragnar Lothbrok zum Kuscheln

Kuschelweich darf Ragnar nun im Bearbeiten-Modus über den Assistenten in die Pop-Art Erstellung.
 
Minitutorial (03) Ich plotte mir Ragnar Lothbrok zum Kuscheln

Ich habe diesen Vorgang ..Weichzeichnen – Pop-Art.. mehrfach durchgespielt. Ich habe das Bild so lange weich gemacht, bis das Pop-Art Ergebnis akzeptabel war. Es ist also eine Spielerei, Gefühlssache, Bauchding eben.
 
Minitutorial (04) Ich plotte mir Ragnar Lothbrok zum Kuscheln

Das so bearbeitete Bild als JPEG/JPG auf eurem Mac oder PC speichern…
 
Minitutorial (05) Ich plotte mir Ragnar Lothbrok zum Kuscheln

…und anschließend im Silhouette Design Studio öffnen.
 
Minitutorial (06) Ich plotte mir Ragnar Lothbrok zum Kuscheln

Wenn ihr das Nachzeichnen-Fenster öffnet und den Bereich zum Nachzeichnen auswählt, könnt ihr bereits ein gutes Ergebnis erkennen.
 
Minitutorial (07) Ich plotte mir Ragnar Lothbrok zum Kuscheln

Spielt ein wenig mit dem Hoch- und dem Tieffilter, bis die Bereiche ausgefüllt sind, die ausgefüllt bleiben sollen.
 
Minitutorial (08) Ich plotte mir Ragnar Lothbrok zum Kuscheln

Hier könnt ihr gut die Schneidebereiche erkennen. Sieht komisch aus, ist aber so ..gnihi..
 
Minitutorial (09) Ich plotte mir Ragnar Lothbrok zum Kuscheln

Dann ab damit und an den Plotter senden.
 
Minitutorial (10) Ich plotte mir Ragnar Lothbrok zum Kuscheln

Das Ergebnis:
 
Kissenschlacht (04) Ich plotte mir Ragnar Lothbrok zum Kuscheln

Ich maße mir nicht an, dies hier als Tutorial anzupreisen, denn ich bin sicher, im Netz werden sich viele professionelle Erklärungen zum Erstellen einer Plotterdatei aus einem Foto finden. Das ist ein making of mit ein bisschen Text, der meine persönliche Vorgehensweise und Erfahrung widerspiegelt.
 
Schönen Vizefreitag :*
www_kruemelmonsterag_de

Kommentare:

  1. Seeeehr cool, ein Viking-Kissen :)
    Das wäre ja was für meine neue Nerd 'n' Geek Linkparty! Wenn du magst, schau doch mal rein: http://lottapeppermint.blogspot.de/2015/08/nerd-n-geek-love-linkparty.html
    Ich würde mich freuen :)

    Mit plotten habe ich mich ansonsten noch nicht so wirklich beschäftigt. Aber vielleicht sollte ich das mal nachholen. Man kann so coole Sachen damit machen.
    Liebste Grüße,
    Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber sehr, sehr, sehr, sehr gerne! Ragnars Making of als Kuschelkissen wurde gerade bei dir verlinkt - und jetzt brüte ich über einem weiteren DIY für deine tolle Linkparty :)

      Löschen
    2. Juhu, ich freue mich - natürlich auch über weitere DIYs. Super!
      Ich bin gespannt :)
      Liebste Grüße,
      Natalie

      PS: Magst du in deinem Post nachträglich noch einen Backlink zu der Linkparty setzen? Das wäre lieb :)

      Löschen
    3. Natürlich! Hinweis zu deiner Linkparty kommt noch in den Post. Kann ich allerdings nur von zu Hause machen :(

      Löschen
  2. Also stell dich doch nicht immer so in den Schatten - selbst ich, die keinen Plotter hat (*neid*) versteht ungefähr wie das funktionieren soll ;)
    Ich find das genial - das Kissen und die Serie auch *sabber* ♥

    Dickes Knuddelchen und 3409304.23490394.3234909 hoch 2340823948034 Küsschen
    nima

    AntwortenLöschen
  3. Sehr cool, das Kissen! Ich mag den Kontrast von dem bunten Kissen und er doch eher "düsteren" Person Ragna! Die Serie finde ich auch ganz toll! Ich finde dein makin of total nachvollziehbar und hätte es genau so gemacht ;-)
    Liebe Grüße
    Liska

    AntwortenLöschen
  4. Hey,
    sehr toller Beitrag! :)
    Kannst du mir verraten wie du dann das Motiv auf dein Kissen bekommst? Kenn mich da bisher leider nicht aus.
    Danke und viele liebe Grüße,
    Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin, liebe Kati :)

      Erst mal ganz lieben Dank!

      Das Thermopapier lässt sich ziemlich einfach auf das Kissen übertragen - der Plotter schneidet es, du entgitterst und legst es dann mit der Klebeseite auf den Stoff. Eine feste Unterlage ist empfehlenswert. Backpapier über die Folie mit dem Motiv und mit Druck aufbügeln. Ganz einfach also.

      Wenn du noch Fragen hast, kannst du mir auch gern mailen. Adresse steht im Impressum.

      Ganz liebe Grüße :)

      Löschen
  5. Das ist ja cool... Ich staune immer wieder, was man alles machen kann. Großartig!

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Danke für dieses making off. Deine Kissen sind echt super!!
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  7. Ich staune immer wieder, dass Du zu jedem Kissen das passende Figürchen etc. hast. Und auch zu den Socken und allem so nette kleine Sachen setzt. Dadurch werden Deine Bilder immer zu etwas Besonderem :)

    Noch mal 1000 Danke fürs plotten! Ich warte noch auf Deine Mail ;)

    Liebe Grüße
    anna

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥