Sonntag, 23. August 2015

.glücksmomente | Instareview

Heute greife ich für die Glücksmomente der Woche .. eine schöne Idee der bezaubernden Alizeti, die jeden Sonntag dazu einlädt, sich Zeit zu nehmen, im Alltag bewusst auf Glücksmomente zu achten und sie festzuhalten .. ziemlich großzügig zurück, denn Umstände (die ich hier nicht näher erläutern will) haben mich in den vergangenen Tagen belastet und es mir ein wenig schwer gemacht, das Glück im Alltäglichen zu finden.  Aber ich sag’ mal: Das Leben ist wie Pubertät; da musste durch.

 

Denke ich doch jetzt lieber mal zurück an die kleine Auszeit, die der Schlossherr mir zum Geburtstag geschenkt hat. Ein Wochenende in meiner Seelenheimat Köln mit zwei Übernachtungen im Maritimhotel. Anreise bequem mit meinem geliebten  Norbert, weil ich mich dem Bahnfahren schlicht verweigere ..hatallesseinengrund..

 

GdW2308_Auszeit

 

Das große Herzklopfen setzte sofort ein, als ich endlich wieder meinen Kölner Dom erblickte. Der Himmel schaut hier schon recht spektakulär aus, aber am Samstag war uns der Wettergott immerhin bis 21.30 Uhr gewogen.

 

GdW2308_Ankunft

 

Köln bei Nacht .. einer meiner Wünsche. Ich hab’s gesehen. Bei Nacht. Und Regen. Aber ich hab’s gesehen!

 

GdW2308_Dom

 

Wichtig war ohnehin der Druck, den wir gänzlich ignorieren wollten. Und das haben wir. Zumindest ich. Trotz Dauerregen von Samstagabend bis Montagmittag. Wollen wir? Machen wir. Lassen wir? Machen wir beim nächsten Mal. So einfach geht das. Und so entspannend und erholsam kann das sein. Wie Chillen im Bett mit Fernseher und Knabbereien ..gacker..

 

GdW2308_Entspannung

 

Gesehen haben wir dennoch einiges, auch wenn wir vieles schon kannten. Den Dom kann ich ja gar nicht oft genug besuchen und bestaunen und ihm einfach nahe sein. Das ist ein ultimativer Glücksmoment für mich.

 

GdW2308_Sightseeing

 

Essen ist die Erotik des Alters. Und ich sage euch, bei diesem Gericht hatte ich in der Tat einen Geschmacksorgasmus. Kartoffelrösti mit Tomate-Basilikum-Creme, überbacken mit Mozzarella. Zu bekommen in der Keule am Heumarkt.

 

GdW2308_Mahlzeit

 

Gestern erreichte mich dann eine süße Überraschung von Heike. Alleine darüber habe ich mich so gefreut, dass ich Dussel die Schokolade zunächst gar nicht aufpacken wollte. Dann war aber doch Nervennahrung vonnöten .. und ich entdeckte eine weitere und ganz, ganz wunderbare Überraschung.

 

GdW2308_Überraschung

 

Mein ganz eigenes kleines Köln. Ist das nicht phänomenal? Ich bin völlig verzuckert ..herzchenindenaugenhab..

 

GdW2308_Köln

 

Ich verabschiede mich für heute und diese Woche und gehe in Gedanken schon mal die nächste durch. Meine Bärbel 2.0 muss dringend gewartet werden. Irgendwas stimmen mit dem Objektiv und dem Autofokus nicht. Nur gut, dass ich noch genügend Bilder in petto habe, dich ich euch in den kommenden Tagen zeigen kann. Ich vergrabe mich jetzt mal wieder…

 

Habt einen wundervollen Sonntag mit vielen Glücksmomenten :*

www_kruemelmonsterag_de

 

Kommentare:

  1. Schön finde ich, dass du trotz den Umständen Glücksmomente sehen konntest. Die Bilder von Köln sind einfach wundervoll,besonders das mit den Vögel finde ich der absolute Wahnsinn!! <3
    Ich wünsche dir für nächste Woche viel Kraft und Energie und dass sich die Umstände schnell wieder bessern! :-*
    Liebste Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  2. Die Zwischentöne machen mich besorgt. Kenn ich das ja seit fast zwei Jahren zur Genüge, diese kleinen Fluchten ins Glück. Und doch holen einen die anderen Momente immer wieder ein...
    Wenn du magst, schreib mir. Auch für/wegen weiterer Kölner Glücksmomente...
    Herzlichst
    Astrid
    die heute beim Heimfahren aus dem Odenwald am Steuer so gar nicht den Dom im Blick behalten durfte

    AntwortenLöschen
  3. Ach mit dir würde ich sofort eine Städtetour machen - das klingt wie ich auf Reisen *lach* Die Fotos sind wahnsinnig beeindruckend - bei Schönwetter hätten die sicher nicht so mächtig ausgesehen ;)

    Dickes Knuddel und 2348934.23489384.348934 Küsschen
    dein nimalein

    AntwortenLöschen
  4. Richtig schöne Fotos! Und so gehört sich das: spontan entscheiden, wonach einem ist und was das Wetter dazu sagt!
    Liebe Grüße!
    Frauke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥