Samstag, 16. Mai 2015

Ja, wo sind sie denn? Wo sind sie denn hin?

Servus, ihr Lieben ツ

Nun ratet mal, was ich heute für euch habe? Richtig. Ein Kramtäschle. Mal wieder. Ist das vielleicht der Grund, weshalb nach und nach meine eingetragenen Leserinnen verschwinden? Langweilen meine Posts? Nerven die Linkparties? Zu wenig Text? Oder zu viel? Fotos doof? Themen öde? Ich habe keine Ahnung. Sollte ich mir deshalb Sorgen machen? Mich grämen? Kurz habe ich beides in Erwägung gezogen. Dann dachte ich: Nö. Interessen kommen und gehen und mit ihnen die Menschen, die es interessiert. Oder nicht. Führe ich mein Blog für mich? Oder für andere? Selbstverständlich freue mich jedes Mal wie irre, wenn ein Post Gefallen bei euch findet und die eine oder andere Leserin auch bei mir bleibt. Und mit meinen beiden Linkparties stehe ich schließlich ebenfalls ein wenig in der Verantwortung, nech? Natürlich habe ich deswegen schon ein winziges bis enormes Interesse daran, was stört? Langweilt? Nervt?

Verratet ihr es mir? Bitte?

Kramtasche Celia (05) #30

{Kramtasche Celia | Krümelmonsterunikat #30}

Kramtasche Celia (01) #30

Kramtasche Celia (02) #30

Stoff Baumwollstoff "Julia"
Minibommelborte Tasika-Shop
Betüddelung und Reißverschluss aus meinem Fundus
Schnitt Kramtasche von mir

Kramtasche Celia (03) #30

Celia wohnt zurzeit noch im Shop.

Kramtasche Celia (04) #30

An diese Stoffkombi habe ich nie gedacht, bis mir Tanja verraten hat, dass sie zusammen gehören.

Herzgedrückt :*

www_kruemelmonsterag_de

Kommentare:

  1. Ach meine liebe Kirstin, Du und Deine zauberhaften Kramtäschle können doch gar nicht langweilig werden!!!
    Mach weiter so, ich lese immer gerne von Dir und Deine Fotos sind sooooooo schön!
    Liebe Grüße, auch von "Deiner" Gruppe 3 soll ich bestellen :)
    Knuddler von Heike

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde etwas schade, dass der Machtag jetzt in direkter Konkurrenz zu Rums steht weil er Donnerstags ist. Das war im letzten Jahr mit Freitag besser. Ansonsten komme ich aber immer wieder gerne her und lasse mich von deinen Stoffkombinationen inspirieren und bewundere deine Strickkünste ;o)

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Du Liebe! ♥
    Nö, nö und nochmal nö! Es ist schön hier, erfrischend und überhaupt ... lass den Gedanken einfach mal los, dass LeserInnen sich bei Dir "abmelden". So wie viele Blogs plötzlich verschwinden, tauchen auch oft die dazugehörigen Blogger unter. Warum auch immer. Aber das muss definitiv nichts mit Dir zu tun haben. Kann ich persönlich mir auch nur schwer vorstellen.
    Also, mach weiter wie bisher ... das passt schon. Und zwar ganz wunderbar! ♥♥♥

    Ganz viele liebe Umärmelungen,
    Sonja (die zurzeit auch wieder so vor sich hin dümpelt ... zumindest Blog-technisch. Leben 1.0 und so ... na ja, Du weißt schon.) ;0)

    AntwortenLöschen
  4. ich schau immer gern hier vorbei, auch wenn ich nicht immer kommentiere. Aber wie schon Sonja schrieb, viele verschwinden und Neue tauchen auf.
    Dir ein schönes WE - LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kirstin,
    mach Dir da mal keinen Kopf, Du und Dein Blog - das passt schon alles. "Von allem ebbs" (sagt man bei uns so schön) und das macht es meist so spannend und interessant. Ich bin froh, dass Du kein reiner Nähblog oder so bist, denn dies würde in der Tat auf Dauer vermutlich wirklich ein bisschen langweilig werden. Ober so ist doch alles ganz prima. Und dass Leser abwandern, ist glaub auch nicht ganz unnormal. Manchmal glaube ich, manche tragen sich nur ein, damit sie selbst mehr Follower bekommen, ohne ernsthaftes Interesse am Blog und genauso schnell sind sie dann aber wieder verschwunden. Oder auch, wenn ein Blog abgemeldet wird. Ich habe in letzter Zeit eh den Eindruck, dass die Bloggerei rückläufig wird und alles sich mehr auf Instagram verlagert, was ich selbst sehr schade finde, aber das ist wohl so in dieser schnelllebigen Zeiten.

    Also wie ich schon sagte, alles gut, ändere bloß nix und bleib so wie Du bist.

    Liebe Grüße
    Pamy

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Kramtasche mit einer super schönen Stoffkombi ;-)
    Schönes Wochenende
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Also ich kann mich den anderen nur anschließen: Du machst es toll, so wie du es machst, also mach weiter ;)

    AntwortenLöschen
  8. Ach du! Gräme dich nicht. Mach einfach so weiter, denn das bist du und fertig!!!
    Das Täschchen ist suuuupi!

    Greetings & Love
    Ines
    www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  9. Ich Reihe mich unter den stillen Lesern ein,ab u an kritzel ich auch mal ein paar Zeilen hier rein.mach weiter so das ist halt der Lauf der dinge das Leser kommen u gehen ist auf meiner Seite auch so.LG Anna

    AntwortenLöschen
  10. Wiedermal hinke ich ein bissl hinterher - aber trotzdem mag ich noch was sagen: Ich glaube, dass es nicht wirklich (und wenn doch, dann weiß ich nicht warum) an dir und deinem Blog liegt sondern generell an der Stimmung in der Bloggerwelt momentan. Viele Blogs (darunter ein paar meiner liebsten) haben offiziell geschlossen oder inoffiziell schon seit Ewigkeiten nichts mehr geschrieben...ich finde das sehr schade, dass immer mehr der "Alltagsblogs" verschwinden...

    dickes Knuddel
    dein nimalein

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kristin,
    jetzt hab ich aber echt lange auf dem Schlauch gestanden. Ich konnte einfach die Kommentar Funktion nicht finden. Irgendwann hab ich dann auf Butter bei die Fische geklickt und schwups bin ich hier.
    Ich finde deinen post richtig gut. Diese Gedanken machen wir uns doch ehrlich mal gesagt doch alle.
    Ich hatte auch so eine durchhänge Phase. Ich hatte einfach keine Bock mal wieder über das neue genähsel für das xte Enkelkind zu schreiben. Oder mal wieder einen neuen genialen Sitzbezug aus dem Shop zu zeigen.
    Ich hab mich ganz schön selber angeödet.
    Und dann fand ich auch die meistens blogs doof und langweilig.
    Viele fangen an mit bezahlten posts, oder immer wieder Werbung für den eigenen shop oder den auf dawanda. Versteh mich nicht falsch: ich kann das alles nur zu gut verstehen und das man eine bisschen Kohle verdienen will, bin ich auch dabei.
    Nur irgendwie kam mir das alles doch langweilig vor.
    Ich hab mir jetzt überlegt nur noch einmal die Woche, in der Regel Dienstags, zu bloggen. Die Ideen in Entwürfe zu packen. So komme ich denke ich recht gut über das Jahr.
    Es gibt also nur 52 x was neues.
    Das ist natürlich nicht in Stein gemeißelt ((-:
    Also dann schauen wir doch mal.
    Das Leben geht weiter und es gibt definitiv : EIN LEBEN VOR DEM TOD !!!!!!!
    Ganz viele liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥