Freitag, 30. Mai 2014

[lady diy] Selbermacherinnen am Freitag #16

{ small english pillow | für meine weltbeste Beste }

Englandkissen (1) für meine weltbeste Beste

Moin Moin, ihr Lieben ♥

Englandkissen (2) für meine weltbeste Beste

Stickdateien von hier, Chevron von hier, Londonstoff von hier, Paspelband von hier, Karostoff von hier, Jeans = Restecontainer und Reißverschluss = Fundus.

Englandkissen (3) für meine weltbeste Beste

Meiner weltbesten Besten hat mein eigenes Englandkissen so sehr gefallen, dass ich mir eine geistige Notiz {manchmal funktioniert das sogar noch!} gemacht und es für ihren Geburtstag in einer kleineren Ausfertigung einfach noch einmal genäht habe.

Englandkissen (4) für meine weltbeste Beste

Und sonst so im analogen Leben? Meine Stirnhöhlen sind wieder ziemlich frei, die Gelenkschmerzen sehr viel schwächer geworden. Dafür ärgert mich jetzt mein rechter Knöchel, indem er ordentlich anschwillt und heftiges Weh verursacht – und das, wo ich inzwischen gänzlich auf Schmerzmittel verzichten (muss). Nett das *grummel*

Englandkissen (5) für meine weltbeste Beste

Und jetzt seid ihr dran! Ich freu mich schon wahnsinnig auf eure Machwerke!

ladydiy_logo

Für alle, die zum ersten Mal hier sind:
 
Lady DIY ist von Selbermacherinnen für Selbermacherinnen. Jeden Freitag zeige ich hier etwas, das ich zwar selbst, aber nicht für mich gemacht habe. Es kann gehäkelt oder gestrickt sein, genäht oder gestickt, gebastelt, gebacken, gemalt…  Wer Lust hat, darf sich gerne mit dem, das er für jemand anderen selbst gemacht hat, verlinken. Das ist nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht! Ich hoffe, dass durch rege Beteiligung eine bunte und kreative Sammlung entsteht. Wir entdecken neue Blogs und werden immer neu inspiriert.
 
Bedingung ist:
 
Ihr habt euer gezeigtes Werk selbst [sprich: eigenhändig] gemacht. Hilfsmittel sind natürlich erlaubt. Auch, dass beispielsweise der Gatte das Regal gezimmert hat, welches ihr anschließend einzigartig bemalt oder sonst auf irgendeine Weise gepimpt habt…
*
Euer gezeigtes Werk ist nicht zum eigenen Gebrauch, sondern fürs Kind, den Partner, die Schwiegermutter, beste Freundin, Hund, Katze, Maus… Sprich: ihr verschenkt, versteigert, verlost oder verkauft es. Hauptsache, ihr behaltet es nicht für euch selbst. Dafür gibt es nämlich dann Frau Muddis RUMS. Werbung für euren Shop darf natürlich auch gemacht werden.
*
Gebt immer den Link an, der direkt zum Post führt, nicht nur zu eurem Blog.
*
Begegnet jedem Werk und jeder Selbermacherin mit Respekt. Wer etwas nicht leiden mag, formuliere dies bitte freundlich oder klickt weg. Niemand ist verpflichtet, hier zu schauen. Doch wer hier schaut und mitmacht, soll Spaß dabei haben.
*
Nachmachen erlaubt. Unsere Sammlung soll Inspiration sein. Ganz gleich, ob mit oder ohne Anleitung: Wer aufgrund eines hier teilnehmend Beitrags etwas nachmacht, möchte bitte nicht vergessen, seine Inspirationsquelle zu nennen und wenn möglich zu verlinken. Die Selbermacherin wird sich sicher darüber freuen. Außerdem verdeutlicht ihr damit euren Respekt vor den Ideen anderer.  Tipp: Stellt sicher, dass niemand anderer ein Copyright an der Idee oder dem Design hat!
 
Freiwillig dagegen ist:
 
Den Button für Lady DIY [einfach mit Linksklick aufs Logo kopieren und speichern] auf eurer Sidebar platzieren und verlinken
[http://www.kruemelmonsterag.de/search/label/%23lady%20diy/]. Dadurch werden mehr kreative Selbermacherinnen auf die Aktion aufmerksam und bereichern sie mit noch mehr Inspirationen.

linkyourselfhere

Kommentare:

  1. mir gefällt die Art und Weise wie Du alte Jeans mitverarbeitest sehr gut.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  2. Das Kissen gefällt mir gut . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. Das Kissen ist genial! Das wäre auch genau meins!;) Super gemacht!!!
    LG Mary

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥