Mittwoch, 25. April 2012

4zwanzig 20zwölf :: Marianne ::

Jessas! Was für ein Apriltag gestern, was? Vom ständig wechselten
Wetter habe ich ja fast ein Schleudertrauma bekommen *späßle*

24_2012 Marianne cobyki

Einen der Sonnenmomente konnte ich nach Feierabend noch zum knipsen nutzen.

24_2012 Marianne cobyki (2)

Marianne (selbstgefärbt) ist verstrickt und hat mich, ehrlich gesagt, ein bisschen enttäuscht.

24_2012 Marianne cobyki (3)

Einfach nur bunt. Nix wildern. Nix ringeln. Irgendwie… knallig öde *pienz*

24_2012 Marianne cobyki (4)

Das Muster ist übrigens der falsche Zopf. Wat älter, einfach und immer wieder gerne ;)

24_2012 Marianne cobyki (5)

Herzlich willkommen
will ich an dieser Stelle auch mal meine neuen Leserinnen heißen.
Himmel! An einem einzigen Tag gleich fünf! Ich bin völlig geplättet *ganzrotwerd*

Fröhliches Bergfest euch allen ♥

Kommentare:

  1. huhu liebste Kirstin,

    die socken sind doch wunderschön, also wenn du sie nicht magst, immer her damit ;-).
    ich hoffe du hast meine email bekommen...
    Ganz liebe Grüße
    Iris und Noah

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde sie trotzdem schön ♥ Richtig Gute-Laune-Socken sind das - wobei ich ja Wilde auch fast am allllerliebste mag (also ich kann dich verstehen ;)

    Liebste Knuddelgrüße nima

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefallen sie sehr gut♥
    Schöne Farben die gute Laune machen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefallen sie auch, so wie Konfetti, richtig hübsch!

    AntwortenLöschen
  5. sehen doch hübsch aus!! meine mama strickt auch immer wie eine wilde :))


    und ich fühle mich sehr herzlich willkommen :))

    liebste grüße

    AntwortenLöschen
  6. Jetzt musste ich mal direkt nach Marianne gucken gehen - also ich finde, die Socken haben schon was - auch wenn sie weder wildern noch ringeln - vor allem in Kombination mit dem Muster!
    Klar, ich warte auch immer drauf, dass die Wolle so richtig wildert - und das tut sie nur ganz selten - aber sei nicht zu enttäuscht, schön sind sie trotzdem!
    LG,

    Alice

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kirstin,

    die Socken finde ich superschön, so schön bunt.
    Ich bewundere Dich wie Du das alles schaffst, jeden Tag was Neues:)

    Liebe Grüße aus Holzminden
    Heike

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kirstin,
    also wenn ich mal ehrlich sein
    darf...?
    Mir gefallen die Socken.
    Mit dem Muster hast Du sie einfach nur spitzenmäßig zum Leuchten gebracht. Perfekt. Also wenn sie meine wären, es wären die Dauerbrenner für die Couch.
    Gaaaaanz bestimmt. Hab Spaß damit.
    Einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde sie "köstlich" ... da kommt Freude auf!!!

    LG Ruth

    AntwortenLöschen
  10. Ach, sei mal nicht so streng mit dir und deinen handgefärbten!
    Die sind echt schön♥ Denn auch einfach nur bunt ist schön, find ich :-)
    Als Strickerin und Färberin mag ich es ja auch wenn's wildert. Aber ist es ein MUSS? Ich finde nicht.
    Die sind jedenfalls TOLLTOLLLTOLL :-)

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde die Socken auch total klasse, muß es denn immer wildern? Die Farben laufen so toll ineinander über und sind so richtig gute Laune Socken ♥♥♥

    sei lieb gegrüsst
    Tina

    AntwortenLöschen
  12. Die sind toll...toll....toll! Es braucht nicht immer zu wildern :) Obwohl ich mir die Wolle ja meistens so hinbiege das sie wildert *gg* Vielleicht sollte ich Dir mal das Färberezept für wilderne Wolle verklickern :)
    Ganz, ganz lieben Gruss aus Grauingrau Holland
    Sabine

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und schön, dass du mir dazu etwas sagen möchtest ♥

Versuchsweise habe ich die doofe Sicherheitsabfrage ausgeschaltet und werde die Kommentare moderieren. Ich hoffe auf euer Verständnis, wenn nicht immer sofort euer Kommentar erscheint :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...