Sonntag, 22. Januar 2012

7 Sachen am Sonntag {Mitgemacht}

Mein Wochenende ist mir heilig.

Unter der Woche – sprich: nach Feierabend – fehlt es mir oftmals
an der nötigen Ruhe, Muse und Zeit, um gewisse Dinge zu erledigen.
Dafür wird das Wochenende von mir verplant. Und das tue ich gerne.
Allerdings – oder auch gerade deswegen –  bin ich diesbezüglich
nicht gerade in besonders hohem Maße flexibel *räusper*

Gegebenheiten, die meinen vorgesehenen Tagesablauf stören oder verzögern,
kann ich gerade noch so hinnehmen – wenn auch sehr widerwillig.
Wenn solche Gegebenheiten jedoch vermehrt eintreten und sich
über das komplette Wochenende ziehen, dann werde ich richtig pissig *sorry*

Ich genehmige mir jetzt mal wieder ein bisschen Jammern
{Trostbekundungen und Aufmunterungsversuche werden dankend angenommen}

Mein Wochenende war echt komplett für die Füße! Mein Laune im Eimer.
Und dann auch noch das schon wieder *ich.geh.echt.noch.in.die.luft*

7 Sachen - Grrrr!

Selbst die Fotos wollten nichts werden *meckermeckermecker*
Trotzdem gibt’s den sonntägliche Blick durchs Schlüsselloch
nach einer Idee von Frau Liebe – auch wieder mit Bügelbild *grins*

Immer wieder sonntags…  7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag
meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.

7 Sachen - Papier entsorgt

N° 1 Altpapier entsorgt
{und das war einiges!}

7 Sachen - Keksstempel ausgepackt

N° 2 Meinen neuen Keksstempel ausgepackt
{und ganz verzückt über ein geeignetes Teigrezept nachgedacht}

7 Sachen - gebügelt

N° 3 Wäsche gebügelt
{gezwungener Maßen heute in Etappen}

7 Sachen - Mittagessen gekocht

N° 4 Mittagessen gekocht
{heute gab es Nudel-Hackfleisch-Auflauf – wenigstens das hat geklappt}

7 Sachen - Geschirr gespült

N° 5 Geschirr gespült
{auch das klappte ohne Scherben}

7 Sachen - Shopfotos gemacht

N° 6 Machwerke für den Shop fotografiert
{mal sehen, ob sie heute auch noch eingestellt werden können}

7 Sachen - neue Handytasche genäht

N° 7 eine neue Handytasche für mich gewerkelt
{meine alte geht nämlich vorübergehend in den Besitz meiner Claudimaus über}

Ich verabschiede mich jetzt mal von meinem jämmerlichen Post.
Allet wird jut! Inzwischen erlange ich auch wieder kosmische Gelassenheit ;)

Einen galaktisch guten Sonntagabend wünscht euch

Unterschrift

Kommentare:

  1. Ooooooohm ;) Ja solche Tage kenn ich auch (wohl irgendwie jeder) - die zum aus der Haut fahren und selber in den Ar*** beissen *gg* Aber - auch die Tage vergehen zum Glück!

    Kopf hoch mein liebstes Grummel- äh Krümelmonster *knuddel*

    AntwortenLöschen
  2. OCh jeh.... Das kenne ich!
    Und ich kann das auch total net leiden! Ich kann wirklich mitfühlen!
    Aber dein post ist trotzdem wieder sehr schön gewordne und du machst immer sehr schöne Fotos! :o)
    LG
    und net hängen lassen
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Solche Tage gibt es leider immer wieder und man möchte sie am liebsten streichen. Deine Fotos sagen doch trotzdem, das du einiges bewerkstelligt hast. Das nächste Mal sieht es schon wieder anders aus.

    Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche

    Manja

    AntwortenLöschen
  4. Oje, solche Tage kenne ich auch nur zu gut, lass den Kopf nicht hängen! Deine 7 Sachen gefallen mir auch heute wieder gut :) Zu meinen geht es hier: http://littlecreatures.blogger.de/stories/1985554/

    Liebe Grüße,
    lindsch

    AntwortenLöschen
  5. Ja, sowas kenne ich auch... :(
    Aber schön, dass du trotzdem noch so einiges geschafft hast!

    Wow, die Taschentuchtäschchen hast du aber ordentlich genäht...das bekomme ich nie so toll hin!

    Lieben Gruß und einen tollen Wochenstart!

    Bini

    AntwortenLöschen
  6. Dafür, dass Dein Tag so bescheiden war, ist dein Post aber wieder eine große Freude. Ich wünsche Dir eine schöne Woche mit netten Kollegen, lieben Kindern (hust) und viel Sonnenschein. LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  7. ach, Kirstin, tröste Dich - so geht es mir permanent! Ich kann mir schon gar nichts mehr vornehmen. Aber auch damit lernt man umzugehen...Bei diesem miesen Wetter ist "Innendienst" angesagt, aber immerhin kann man dort etwas schaffen und hat den Tag nicht "verplempert". Meine 7 sind auch veröffentlicht: http://hildesheimerrose.blogspot.com/p/7-am-sonntag-by-frau-liebe.html ... diese Woche sind es wieder sieben, vergangene Woche habe ich nur sechs Fotos eingestellt, hat aber zum Glück niemand bemerkt/kommentiert! Dir eine erfolgreiche Woche!

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und schön, dass du mir dazu etwas sagen möchtest ♥

Versuchsweise habe ich die doofe Sicherheitsabfrage ausgeschaltet und werde die Kommentare moderieren. Ich hoffe auf euer Verständnis, wenn nicht immer sofort euer Kommentar erscheint :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...