Samstag, 30. Juli 2011

Gehört :: Gejagte der Dämmerung (Midnight Breed 9)

Auf Gejagte der Dämmerung (Midnight Breed 9) von Lara Adrian habe ich mich besonders gefreut, als ich im Inhalt las, dass sich diese Geschichte ganz dem von Dragos gezüchteten Gen 1 Vampir Hunter widmen würde.

Gejagte der Dämmerung (Midnight Breed 9)

In ihrer Jugend führte Corinne Bishop ein sorgenfreies Leben als Adoptivtochter einer reichen Familie. Ihre Welt wird schlagartig auf den Kopf gestellt, als sie von dem bösartigen Vampir Dragos verschleppt wird. Nach Jahren der Gefangenschaft wird Corinne von einem Orden mächtiger Vampirkrieger gerettet - doch die schrecklichen Qualen, die sie erdulden musste, haben tiefe Spuren in ihrer Seele hinterlassen. Der einzige Hoffnungsschimmer in ihrem Leben ist der goldäugige Vampir Hunter, der sie auf ihrer Heimreise beschützen soll. Einst arbeitete Hunter als Auftragsmörder für Dragos, doch nun hat er geschworen, seinen ehemaligen Boss zu Fall zu bringen. Aber wie weit kann er gehen, ohne Corinne erneut in Gefahr zu bringen?

Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert
und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Die Figur des unnahbaren, fast unbesiegbaren Hunter erinnerte mich in den vergangenen Teilen vage an meinen Lieblingsprotagonisten Zsadist aus der Black Dagger Reihe. Hunter ist eine geborene Tötungsmaschine, Jäger, Kämpfer - in Sachen Gefühl allerdings absoluter Neuling. Ich mochte jedoch gar nicht, wie unbeholfen er teilweise dargestellt wurde. Allerdings rückt die Geschichte um ihn und die jahrzehntelang als Brutmaschine von Dragos gefangen gehaltene Stammesgefährtin Corinne sowieso stark in den Hintergrund. Sehr viel Platz nimmt die Nebenstory um Chase ein, der unter anderem gegen seine Blutgier zu kämpfen hat. Auch im Hauptquartier braut sich eine Katastrophe zusammen, die ihren Teil der Geschichte beansprucht, ebenso wie die Perspektiven und Einblicke in die Machenschaften von Dragos und dessen Verbündeten. Schade, dass bei so viel Nebengeschichten Jenna (aus Band 8 der Reihe) gerade mal mit einem einzigen Satz bedacht wird. Gerade auf ihre Entwicklung war ich besonders gespannt. Sollte sie der erste weibliche Vampir werden? Diese Frage wird wohl offen bleiben - genau so wie das Ende des 9. Teils. Die Story um Corinne und Hunter ist abgeschlossen, dennoch bleibt zum ersten Mal ein Teil ganz offensichtlich offen und hinterlässt ein wenig Ungeduld.

Es reicht hier dennoch knapp für __iPod-Video-Black-icon__iPod-Video-Black-icon__iPod-Video-Black-icon__iPod-Video-Black-icon__iPod-Video-Black-icon

Kommentare:

  1. Ja, diese Reihe hat schon Suchtpotenzial :-)

    Vielen Dank für die Mühe die du dir mit all den Rezensionen machst.
    Mich hat's ja nun zum audible-kunden gemacht.
    Du solltest dort mal nach einer Provision fragen :-)

    Viele Grüße
    Willow

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kirstin,

    heute bin ich durch Zufall auf Deinen Blog gestoßen und Du machst tolle Sachen! Auch ich versuche mich im Häkeln, aber so wirklich erfolgreich bin ich NOCH nicht. grins.

    Auch höre ich super gerne Hörbücher, vor allem beim putzen und kochen und für Tipps bin ich immer dankbar. Die Geschichte und Rezessionen von Midnight Breed lesen sich gut und da ich auch ein Fan der Black Dagger Reihe bin denke ich, das könnte auch was für mich sein.
    Ich werde mir den 1 Band mal anhören.

    Vielen lieben Dank und mach weiter so!

    LG
    Natalie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥