Sonntag, 28. Juni 2009

abc Projekt 6. Woche Tag 7 – F … wie

Fleißiges Lieschen.

f7

powered by Kerkis Farbkleckse

Das Fleißige Lieschen ist eine immergrüne, ausdauernde krautige Pflanze; sie ist meist als einjährige Pflanze kultiviert. Diese Art erreicht Wuchshöhen bis 30 (selten bis 70) Zentimeter. Die wechselständigen, einfachen Laubblätter sind 1,5 bis 6 cm lang gestielt. Die Blattspreite ist eiförmig bis breit elliptisch, manchmal auch verkehrteiförmig, 2,5 bis 13 Zentimeter lang und 2 bis 5,5 Zentimeter breit, grün und zuweilen gefleckt oder an der Unterseite rosa oder rötlich. Nebenblätter fehlen.

Die Blüten stehen einzeln oder meist zu zweit oder selten bis zu fünft zusammen. Die zwittrigen, zygomorphen Blüten sind sehr unterschiedlich groß. Die unteren Kelchblätter sind schwach bootförmig und verschmälern sich plötzlich in den 2,8 bis 4,5 Zentimeter langen, fadenförmig gebogenen, aber nicht zurückgekrümmten Sporn. Die fünf Kronblätter sind frei und sind flach ausgebreitet. Die Farben der Kronblätter reichen von weiß, über rosa, violett, purpurn, rot bis orange. Es ist nur ein Kreis mit fünf Staubblättern vorhanden. Der Fruchtknoten ist oberständig. Der Griffel ist kurz oder fehlt und endet in einem bis fünf Narben.

Die Blütezeit reicht bei der Kulturform von Januar bis Dezember.

Die glatte, „explosive“ Kapselfrucht ist 1,5 bis 2 cm groß.

Kommentare:

Andy hat gesagt…

Booh.. Ein Bericht für den Gartenbauer oder den Blüemeler!!
Einen blumigen Sonntag :-)

Rena hat gesagt…

ich hatte mal ein fleißiges lieschen, das blau-violett geblüht hat, aber leider bald eingegangen ist. ich glaube, da muss fleißiger gegossen werden als ich es getan hab. war mir leid drum, soll nicht wieder passieren. deine kleine blumengeschichte hilft mir ,dazuzulernen :))

wünsch dir einen schönen sonntag, liebe kirstin, slg rena

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...